Veranstaltung

Schweizer Vorlesetag
Silke Vry – Interaktive Lesung
der Autorin

Mittwoch, 22. Mai 2024
14.30 bis 15.30 Uhr

Antike Erfinderinnen und Erfinder, die automatisch öffnende Türen austüfteln, Archäologinnen und Archäologen, die sich halb tot durch den Urwald schleppen und Malerinnen und Maler, die unser Hirn mit fiesen Tricks täuschen: Kunst und Archäologie sind voll von unglaublichen und überraschenden Geschichten.

Die Autorin Silke Vry, selbst Archäologin und Kunsthistorikerin, erzählt davon und nimmt uns mit zu verborgenen Schätzen und versunkenen Welten. In ihrer interaktiven Lesung macht sie Kinder selbst zu Entdeckern und Erfindern. So entsteht beispielsweise ein magischer «Wasser-in-Wein-Verwandler» und ein Papierdrache beginnt plötzlich zu leben, obwohl er sich keinen Millimeter bewegt.

Die Veranstaltung findet von 14.30 bis 15.30 Uhr statt. Sie richtet sich an Kinder von 8 bis 12 Jahren. 

Anmeldung und Kosten

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenlos.

Autorin und Archäologin Silke Vry, Foto: ZVG
Autorin und Archäologin Silke Vry, Foto: ZVG

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek
Kinderbibliothek
Klaus-Gebert-Strasse 5
Rapperswil-Jona

Schweizer Vorlesetag
Der Schweizer Vorlesetag ist eine Initiative des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM in Kooperation mit 20 Minuten und weiteren Partnern. Alle Informationen zum Schweizer Vorlesetag finden Sie unter: www.schweizervorlesetag.ch

Datenschutzhinweis
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Lesen Sie dazu mehr in unseren Datenschutzinformationen.
Notwendige Cookies werden immer geladen